Jetzt kommen die Ladies - 2.Damen 30 steigen ebenfalls auf

Schon vor dem letzten Spieltag im September steht fest, dass die 2.Damen 30 nicht mehr vom Spitzenplatz in der 1.Bezirksliga zu verdrängen sind. Der Aufsteig in die 2.Verbandsliga ist geschafft und wird sicherlich noch entsprechend gefeiert ;)  Wir graturlieren den Ladies ganz herzlich... Auf dem Bild v.l.  Kerstin Beckers, Katrin Hirtz, Nadja Grau (hinten), Jasmin Davila-Hitz, Daniela Rödder (hinten), Natalia Kolotilina, Kristina Kochale. Leider nicht auf dem Bild sind: Ellen Gormanns und Katja André

Aufsteiger Nr. 3 die Herren 65

... als dritter Aufsteiger in diesem Sommer qualifiziert sich die Herren 65 Mannschaft mit dem klaren Gruppensieg für den Aufstieg in die 2.Verbandsliga. Mit 12:0 Punkten wurden alle Gegner klar besiegt und es kam nie auch nur der kleinste Zweifel auf, dass irgendwas unser Team aufhalten konnte. Gespielt haben: Udo Riederer, Hans-Friedel Schulz, Helmut Kiefer, John Wright, Hans Dieter Godtmann und Rolf Pinzler. Herzlichen Glückwunsch zum Aufsieg!  (Auf dem Bild v.l. Fiedel, Helmut, Udo und John)

Die 1.Herren 40 ziehen nach...

und bilden das zweite Aufsteigerteam in diesem Sommer. Ohne Niederlage gelingt der Aufstieg von der 2.Verbands- in die 1.Verbandsliga. Auch hier wird sicher noch eine Aufstiegssause stattfinden :)   Herzlichen Glückwünsch an die beteiligten Cracks:  v.l. oben: Oliver Schmidt, Oliver Becker, Till Brinkhoff, Frank Moskopp,  - v.l. unten: Axel Quell, Rainer Trömel, Evgeni Kravetz, Alexander Felbeck (nicht auf dem Foto: Bernhard Leifeld) 

Die Herren 75 sind die ersten Aufsteiger des Sommers !!!

Unsere Herren 75 belegen am Ende Ihrer Medenspielsaiosn ohne Punktverlust mit sechs Siegen den ersten Platz in der Oberlinga im TVM. Das bedeutet Aufstieg in die REGIONALLIGA !!! Herzlichen Glückwunsch und eine tolle Aufstiegsfeier für die erfolgreichen TCW'ler: 
Von Links nach rechts: Max Röder, Lothar Vogel, K.-D. Eifert, Günther Münch, Gianni Sartor, Helmut Neubert, Rudi Bleich, Bernd Gabelin.

Didamo Cup 2016

Auch in diesem Jahr konnten sich die Organisatorinnen Waltraud Buchholz und Ingrid Pinzler über eine rege Beteiligung beim Didamo Cup freuen. 28 Damen kämpften in 3 Doppelrunden um die Teilnahme am Endspiel. Nach einem spannenden Match standen die Sieger fest: Steffi Busch- Rickling und Iris Pilz beide vom TC RW Königsdorf  gewannen gegen Bärbel Poulheim TC RW Königsdorf  und Ulrike Rohr TC Weiden. Neben dem Sport steht bei diesem Turnier der gesellige Teil im Vordergrund. Nette Gespräche bei Kaffee und Kuchen  ließen eine Niederlage schnell vergessen. Gegen 15:00 Uhr klang der Tag mit Sekt, Siegerehrung und einem tollen Essen (Danke Klaus Dieter und Gaby) aus. Die meisten Teilnehmerinnen verabschiedeten sich mit den Worten: " Es war wunderschön. Ich bin im nächsten Jahr wieder dabei."